05.10.2013

Auswärtsspiel am 05.10.2013 gegen Eichenauer SV
17:14 (9:5)

Beim Auswärts- Spiel gegen den Eichenauer SV kehrten die Mädels vom SCW mit einer Niederlage heim. Auch Eichenau hatte das 1. Spiel deutlich gewonnen, also schien alles offen zu sein.

Das Spiel begann schleppend auf beiden Seiten, war dann aber recht ausgeglichen. (5:5) Von Anfang an war ersichtlich, dass die Mädchen von Weßling ihre körperliche Überlegenheit nicht nutzen konnten und sich mit den kleinen, schnellen Gegenerinnen, die auch im 1:1 gut waren, schwer taten. Es folgten leider 2 Siebenmeter gegen den SCW, weil die Abwehr die Mädchen nicht in den Griff bekam und zu spät dran war.

Zudem wurden viele erkämpfte Bälle wieder verschenkt  durch Fangfehler und Fehlpässe von den SC Weßlingerinnen, was zur Folge hatte, das Eichenau zur Halbzeit mit 9:5 führte.

Nach der Pause versuchten die Mädchen von SCW wieder auszugleichen, aber immer, wenn sie bis auf 2 Tore (12:10) und (14:12) rankamen, nutzte  Eichenau die Fehler der Weßlingerinnen zum erneuten Torerfolg. Hinzu kam noch etwas Wurfpech vom SCW ( Lattenknaller) zum Schluss des Spieles, sodass der Eichenauer SV dann mit 17:14 gewann.

Mit etwas mehr Laufbereitschaft und schnellerem Umschalten der Mädels vom SC Weßling wäre ein Sieg mit Sicherheit drin gewesen. Beste Werferin vom SCW war Nathalie mit 7 Treffern, die, genauso wie Anna Lena aus der C-Jugend den Kader verstärkten.

Es spielten: Annika B. im Tor, Nathalie D. 7, Anna Lena D. 3, Kathi W. 2/1, Kathi M. 2/1, Annabelle M., Julia H., Büsra K., Tine M., Tanja R., Chrissi B.;

Menü schließen