28.09.2013

Heimspiel am 28.09.2013 gegen TSV Gilching
14:7 (3:3)

Zum Saisonauftakt empfingen wir unsere Nachbarn vom TSV Gilching. Aus früheren Erfahrungen errechneten wir uns gute Chancen, jedoch durften wir nicht zu siegessicher sein. Auch hatten wir mit Personalnot zu kämpfen, denn einige Spielerinnen waren gesundheitlich angeschlagen. Zum Glück konnten uns drei Mädchen aus der C-Jugend aushelfen. Und noch eine Besonderheit: Drei neue Spielerinnen bestritten heute ihr allererstes Handballspiel.

Die erste Halbzeit startete träge, unser Angriff war harmlos, denn anstatt mit Bewegung und Taktik zu punkten, waren wir viel zu langsam. Zum Glück sah der Angriff unserer Gegnerinnen ähnlich aus. Die Abwehr war jedoch nicht schlecht und so gingen wir mit einem 3 : 3 in die Halbzeit.

Nach einer aufbauenden Pausenansprache unserer Trainerin ging es motiviert aufs Feld zurück. Wir brachten Bewegung in unseren Angriff und konnten endlich punkten. Unsere Abwehr arbeitete weiterhin gut und wir konnten am Ende doch noch einen sicheren 14 : 7 Sieg verbuchen. Erwähnenswert ist noch, dass wir alle fünf 7m verwandeln konnten, das war noch nie da!

Vielen Dank an unsere Zuschauer, die uns so fleißig angefeuert haben!

Es spielten: Im Tor Annika B., Kathi M. 8/2, Kathi W. 4/2, Annabelle M. 1, Ela M. 1, Tine M., Julia H., Tanja R., Büsra K., Janine Sch., Maja K., Anna Lena D., Chrissi B.;

Menü schließen