15.12.2013

Auswärtsspiel am 15.12.2013 gegen TV Bad Tölz
26:17 (16:10)

Am 15.12. machten wir uns auf den Weg nach Bad Tölz und waren fest entschlossen im vorletzten Hinrundenspiel unseren zweiten Platz gegen den direkten Tabellennachbarn zu verteidigen.
Schnell wurde uns jedoch bewusst, dass sich das schwierig gestalten würde, da wir einen durchweg rabenschwarzen Tag erwischt hatten. In der Defensive hatten wir Probleme, vor Allem die Kreisläuferin in den Griff zu bekommen und es fielen für die Gastgeberinnen durch deren zweite Welle – vor der uns Trainerin Heide im Vorfeld eigentlich noch ausführlich gewarnt hatte – zu viele einfache Tore in Folge. Vorne schlossen wir zu schnell aus ungünstigen Situationen ab, konnten die offensive Abwehr nicht überwinden und verbuchten zu viele technische Fehler.

In der Halbzeitpause ging es mit hängenden Köpfen in die Kabine, wo wir uns vornahmen, unsere bisher schwache Leistung wenigstens durch einen letzten Kampfgeist aufzuwerten. Das führte allerdings nur dazu, dass man sich körperlich aufrieb, auf Provokationen der Gegnerinnen einließ und somit lediglich persönliche Kämpfe austrug. Die Tölzerinnen kamen durch immer wieder die gleichen Aktionen zu leichten Torerfolgen und wir selbst scheiterten bei Einzelaktionen. Dies demotivierte uns immer mehr und ließ uns schließlich deutlich vor dem Schlusspfiff aufgeben. Unser bisher schwächster Auftritt endete mit 26:17.

Torschützen: Vroni 4, Amelie 2, Conny 2, Verena 8/3, Anti 1

Menü schließen