05.03.2017

Vfl Buchloe – SC Weßling
42:29 (17:10)

Zum letzten Spiel der Saison ging es nach Buchloe, den letzten der Tabelle. Eigentlich waren 2 Punkte eingeplant. Aber da es nur zu sechst, ohne Torwart, mit dem Vereinsbus los ging, war allen klar, dass des eher nix wird. Das zeigten auch gleich die ersten Minuten, wo die Jungs des SCW´s gleich mal mit Fünf zu Null hinten lagen. Das lag an dem Aluminium, das man vorne immer wieder abwarf und dem Gegner, der durch die Weßlinger Abwehr marschierte. Dankenswerter Weise spielten die Gastgeber, da sie merkten, dass er heute die Punkte sicher holen würde, auch nur noch mit fünf Feldspielern. So ging es mit 17:10 in die Halbzeit. Dort wurde sich ausgeruht und der Torwart gewechselt. Leon durfte nun aufs Feld und dafür erklärte sich Hassan bereit, die zweite Halbzeit zwischen den Pfosten zu verbringen.

In der zweiten Halbzeit ging es weiter rund und es fand ein Ball nach dem anderen ins Tor – auf beiden Seiten.  Auf Weßlinger Seite schaffte man es, trotz der Niederlage, dass jeder Spieler sich in die Torschützenliste eintragen konnte. So ging der Sieg verdient an den Vfl Buchloe mit 42:29.

Es spielten: Raffael (14), Gabriel (7), Louis (5/1),Leon (1), Basti und Hassan jeweils ein 7m Tor

Menü schließen