26.11.2016

SC Weßling – VfL Buchloe
30:20 (15:9)

Mit voller Auswechselbank starteten die Jungs ins Kellerduell. Sie zeigten von der ersten Minute an, wer der Herr in der Weßlinger Halle ist. So zogen sie trotz einiger Fehlwürfe mit 9:4 davon. Aber die Weßlinger ließen sich mit der Zeit von dem langsamen Spiel der Gäste anstecken und konnten so ihre Führung nicht weiter ausbauen. Dazu kam, dass sich Michi Hausmann gegen Ende der ersten Halbzeit verletzte, so dass er nicht mehr spielen konnte. Wir wünschen ihm gute Besserung! So gingen die Spieler mit 15:9 in die Pause.

Die Buchloer versuchten in der zweiten Halbzeit, den Angriff der Weßlinger dadurch zu schwächen, dass sie durch Manndeckung die Rückraumshooter Janek und Raffael aus dem Spiel nahmen. Dies gelang ihnen aber nicht richtig, da die beiden durch Kreuzen und hohe Laufbereitschaft den Ball im Lauf bekamen und so der gegnerische Torwart immer wieder hinter sich langen musste. Dank der fünf aus der m. B-Jugend konnte munter gewechselt und der Vorsprung weiter ausgebaut werden. So konnten die Weßlinger Jungs ihren zweiten Sieg feiern: 30:20 über den Gast aus Buchloe.

Es spielten: Jojo (Tor); Marinus (Tor); Janek (9); Raffael (5); Gabriel, Tobias je 4; Hannes, Michi, Flo, Leon je 2; Sebastian und Felix

Die m. A-Jugend wünscht allen Fans eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Die Mannschaft bedankt sich auch für die gute Fan-Unterstützung und freut sich,  alle Fans in der Rückrunde wieder in der Halle zu sehen!

Menü schließen