12.10.2013

Auswärtsspiel am 12.10.2013 gegen TSV Weilheim
15:13 (9:6)

Einen unglücklichen Start in die neue Saison erwischten die Weßlinger D-Jugend Mädchen beim ersten Saisonspiel. Die Personaldecke war ziemlich dünn, von den insgesamt 14 Spielerinnen reisten grad mal acht mit.

Durch ein Blitztor von Kira gleich im ersten Angriff, gefolgt von einer schönen Einzelaktion von Sandra, konnten wir gleich mit 0:2 in Führung gehen. Danach stellte sich schnell heraus, dass das gesamte Spiel der Weilheimerinnen nur auf drei Spielerinnen ausgelegt war. Diese wurden von den anderen bedient um ihre Stärke im Eins gegen Eins zu zeigen, was auch ein ums andere Mal gelang.
Leider agierten wir in der Abwehr ein wenig zu zaghaft und ließen Lilli im Tor oft allein. Im Angriff konnten wir einige schöne Chancen herausspielen, die wir aber blöderweise oft nicht mit einem Torerfolg belohnten. Mit 9:6 gings in die Kabine.

Nach der Pause legten wir alle einen super Zwischensprint hin und konnten bis zum 10:10 aufholen. Danach ging uns allerdings ein wenig die Puste aus, was die Weilheimerinnen gleich wieder nutzten, um sich bis auf 13:10 abzusetzen. Und wieder gelang eine tolle Aufholjagd, die Abwehr stand kompakt und vorne wurden die wichtigen Tore gemacht. Leider hatten die Mädchen ab dem 13:13 nicht mehr die Möglichkeit ein hochverdientes Unentschieden heimzubringen, da der gegnerische Schiedsrichter in der letzten Minute zwei fragwürdige Entscheidungen traf, die letztendlich zum 15:13 für unsere Gegner führten. Trotzdem gut gespielt und toll gekämpft!

Es spielten: Lilli (Tor), Lisi (3), Anna (3), Carolin, Kira (1), Maja (1), Sandra (2), Luisa (3)

Menü schließen