28.01.2017

SC Weßling : TSV Murnau   11 : 18
Wie bereits beim ersten Rückrundenturnier Anfang Januar, musste unsere weibliche D-Jugend am zweiten Spieltag gegen den TSV Murnau antreten.
Auch wenn wir uns vorgenommen hatten, besser zu spielen, war doch von vornherein klar, dass wir auch dieses Mal gegen den starken Gegner nicht gewinnen können. Kathi erzielte nach dem Anpfiff schnell den Führungstreffer und bis zum Stand von 3 : 3 war das Spiel spannend und ausgeglichen. Leider ließ dann unsere Konzentration nach und es schlichen sich im Angriff immer mehr Passfehler ein. Der TSV Murnau kam dadurch zu leichten Kontertoren und führte zur Halbzeit mit 8 : 4
Der Start in die zweite Spielhälfte war nicht besser. Im Angriff spielten wir viel zu zögerlich und leisteten uns wieder etliche Fehlpässe. Murnau erhöhte schnell auf 12 : 5 und erst gegen Ende des Spiels konnten unsere Mädchen doch noch zwei Treffer erzielen. In der Abwehr spielten sie insgesamt besser als in der ersten Partie gegen den TSV Murnau, aber letztendlich war es unserer Torhüterin Jessica zu verdanken, dass Murnau nur mit vier Toren Vorsprung gewinnen konnte.
Ergebnis: 7 : 13 nach Toren  –  Endergebnis + Torschützinnen: 11 : 18


HC Gauting : SC Weßling   6 : 19
Beim zweiten Spiel des Turniers trafen wir auf einen uns bis dahin unbekannten Gegner. Der HC Gauting erzielte zwar das 1 : 0, das sollte aber das einzige Führungstor in diesem Spiel bleiben. Unsere D-Jugend spielte vor allem in der Abwehr konzentriert und machte wenige Fehler. Zudem hielten die beiden Torhüterinnen Jessica und Alex glänzend. Im Angriff spielten die Mädchen diesmal schön zusammen und zeigten auch endlich mal Mut in die Lücken der gegnerischen Abwehr zu gehen. Erfreulich war auch, dass fünf Torschützinnen am Ende das Ergebnis noch aufbessern konnten.
Ergebnis: 3 : 14 nach Toren  –  Endergebnis + Torschützinnen: 6 : 19

Menü schließen