Saisonstart

Weibliche D-Jugend Saison 2016/17

Nach einem Jahr Pause haben wir wieder eine weibliche D-Jugend.
Im vergangenen Frühjahr spielten allerdings nur sechs Mädchen der Jahrgänge 2004 und 2005 bei uns Handball. Um eine Mannschaft für die neue Saison melden zu können, mussten wir uns Verstärkung aus der E-Jugend holen. Dank unserer „Handballschnuppertage“ mit den 3. Und 4. Klassen unserer Grundschule kamen noch einige Neuzugänge und mittlerweile spielen 14 Mädchen in unserer D-Jugend.

Den Sommer über haben wir fleißig trainiert und bei Turnieren in Gundelfingen und Forstenried sowie bei Trainingsspielen beim TSV Alling erste Spielpraxis gesammelt.

Punktspiele werden in der D-Jugend in Turnierform ausgetragen. Abwechselnd spielen wir bis Weihnachten in 3er-Gruppen bei fünf Turnieren gegen die Mannschaften der Vereine  TSV Herrsching, Eichenauer SV, TuS Fürstenfeldbruck, HSG Würm Mitte und TSV Peißenberg. Die Rückrunde ab Januar wird dann leistungsbezogen anhand der Platzierungen aller Spielgruppen neu eingeteilt.

Beim unserem ersten Turnier am 24. September sind wir leider total untergegangen. Gegen die beiden starken Mannschaften aus Herrsching und Eichenau konnten wir Neulinge nur wenig ausrichten. Es gibt also viel zu tun! Wenn die Mädchen aber weiterhin so fleißig trainieren wie bisher, werden auch wir bald ein eingespieltes Team oder gar eine eingeschworene Gemeinschaft sein!

Karin Reiner-Wieczorek

Menü schließen